Manuelle Lymphdrainage Massageausbildung

Modul diplomierte/r Lymphdrainage Therapeut/in

Krankenkassen anerkannt nach EMR und ASCA Richtlinien

Diplomlehrgang manuelle Lymphdrainage

Krankenkassen anerkannt nach ASCA Richtlinien und EMR konform 
Die Krankenkassen Anerkennung besteht aus zwei Ausbildungsschritten. Wir vermitteln mit unserer Ausbildung den praktischen Teil für die Krankenkassen Anerkennung mit 156 methodenspezifischen Unterrichtsstunden. Der theoretische Ausbildungsteil von 150 Std. schulmedizinischen Grundlagen kann an einer anderen Schule absolviert werden. Gerne geben wir Empfehlungen ab. 
Der Diplomlehrgang manuelle  Lymphdrainage,
der Source Massage Fachschule ist auch ein anerkannter Baustein für die Ausbildung zum Therapeutischen Masseur/in, nach der EMR Methode 33.

Kursthema
Die manuelle Lymphdrainage, Bestandteil der EMR Methode 33 und als Methode 111 im Alleingang, ist eine sanfte Behandlung mit grosser Wirkung. In diesem Diplomlehrgang wirst Du lernen, wie wichtig das oft vergessene Lymphsystem ist. Wir beschäftigen uns mit ihren Aufgaben im Bereich des Entgiftens, Entstauens, Aufbauen und Verteilen von wichtigen Stoffen im Körper sowie ihre sehr wesentliche Rolle für unser Immunsystem.

Kursinhalt
Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie des Lymphsystems werden spielerisch vermittelt. Du lernst wie Du mit dieser Methode sehr effektiv ein breites Spektrum von Problemen behandeln kannst, wie man zwischen den diversen Ödemen und anderen lymphatischen Problemen unterscheidet. Die Griff Techniken, den Behandlungs-Ablauf und der Therapieplan werden zu Deinen Werkzeugen. Unterstützende Massnahmen wie u.a. Diät und Selbstübungen runden die Ausbildung ab.

Kursziel
Dieser Diplomlehrgang umfasst 20 Tage Präsenzunterricht, und ist auf 9 Wochenende und zwei zusätzliche Samstage aufgeteilt. In jedem Modul wird theoretisch unterrichtet und dann praktisch geübt. Ein gewisses Verständnis der Anatomie wird sehr empfohlen, damit die Zusammenhänge im Grundmechanismus der MLD verstanden werden können (150 Stunden Basis Anatomie/Gleichwertiges abgeschlossen oder in Arbeit).

Die manuelle Lymphdrainage Ausbildung inklusive Abschlussprüfung muss innerhalb von eineinhalb Jahren nach dem Datum des Ausbildungs-Start abgeschlossen werden, um die dazugehörigen Diplome zu erlangen.

Mögliche Zusatzausbildung für Therapeut 33
Siehe Rubrik:
diplomierte/r Therapeutische/r Masseur/in

Hausaufgaben + Prüfungsvorbereitung zum Diplom
Diplomierte/r Lymphdrainage Therapeut/in (156 Std.)

  • 15 Übungsmassagen geben während der Ausbildung und protokollieren
  • 1 Austauschmassage mit einem Mitstudenten geben und erhalten
  • 1 professionelle Source MLD Behandlung erhalten (Preis individuell)
  • 1 Lehrer Massage erhalten von Rita Bopp oder Manitoscha Zehr (Preis: CHF 180.–)
  • 3 Übungsmassagen geben nach dem letzten Ausbildungs-Wochenende

Alle Behandlungen werden schriftlich protokolliert und 10 Tage vor der Prüfung an die ausgewählte Expertin per Post zugesandt.

Die mündliche und praktische Prüfung findet in der Praxis der Prüfungsexpertin statt.
Termin frühzeitig buchen (Preis für Prüfungsbehandlung CHF 250.–)
Erhalt des Diploms zum dipl. manuellen Lymphdrainage Therapeuten.

Nach erfolgreich absolvierter Prüfung bist du:
Diplomierte/r manuelle/r/ Lymphdrainage Therapeut/in

Kursumfang
  • 9 Wochenenden jeweils einmal pro Monat
    Samstag und Sonntag.
  • 2 zusätzliche Supervisionstage jeweils Freitags ( Wochenende 5 + 8 )
  • 156 methodenspezifische Ausbildungsstunden
Kursort
Joweid Zentrum 3b / 8630 Rüti ZH

Kurszeiten
Fr. und Sa. 9.00  bis 18.00 Uhr und So. 9.00 bis 17.00 Uhr

Kursdaten Ausbildungsstart März 2024

Wochenende 1:  22. und 23. März 2025
Wochenende 2:  26. und 27. April 2025
Wochenende 3:  17. und 18. Mai 2025
Wochenende 4:  14. und 15. Juni 2025
Wochenende 5:  12. und 13. Juli 2025
Wochenende 6:  23. und 24. August 2025
Wochenende 7:  13. und 14. September 2025
Wochenende 8:  25. und 26. Oktober 2025
Wochenende 9:  22. und 23. November 2025

Supervisionstage
Supervisions Tag 1:  Fr. 11. Juli 2025
Supervisions Tag 2:  Fr. 24. Oktober 2025

Kurskosten

  • CHF 3800.– / 156 methodenspezifische Lektionen
  • CHF 180.– / Supervision 1
  • CHF 180.– / Supervision 2
  • CHF 180.– / Sämtliche Schulungsunterlagen

Praktische und mündliche Prüfung:
Individuelle Buchung bei der Prüfungsexpertin
(CHF 250.–)

Dozentin

Rita Bopp
Massage Practitioner, Reflexologin und Berufsmasseurin. Sie unterrichtet MLD Diplomausbildung und FRZ Massage Diplomausbilduung und diverse Weiterbildungen.

Assistentin

Manitoscha Zehr,
Massage Practitioner, Tanz-& Bewegungstherapeutin, Ayur-Yogatherapeutin. Sie unterrichtet Klassische Massage und ist Co-Leiterin in der MLD Diplomausbildung.

Weitere Informationen zum Lehrerteam  findest du unter der Rubrik Dozenten.

Anmeldeformular

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Es gilt unsere Datenschutzerklärung