Massage Workshop

Naturheilkundliches Trockenschröpfen für Einsteiger

Dieser Kurs ist ASCA anerkannt
und EMR konform.

Kursthema 
Schröpfen zählt zu den traditionellen Ausleitungsverfahren der Naturheilkunde, welche seit Jahrtausenden in verschiedensten Kulturen praktiziert werden. Mit speziellen Schröpfgläsern wird ein Vakuum erzeugt, welches die Haut anzieht. Durch die Sogwirkung wird das Bindegewebe gedehnt, die Durchblutung angeregt, Blockaden im Bewegungsapparat gelöst und das Immun-, Nerven- sowie Hormonsystem stimuliert. Die Mikrozirkulation von Blut und Lymphe kann durch das Vakuum der Schröpfgläser in tieferen Gewebsschichten angeregt werden und es kommt zu einer Energieumverteilung in den betroffenen Bereichen. Mit der Schröpfbehandlung über die Head’sche Zonen und Dermatomen können reflektorisch innere Organe und deren Schwachstellen behandelt werden.

Kursinhalt
In diesem Kurs lernst du die Wirkung und Anwendung des naturheilkundlichen Trockenschröpfens (mit Feuer), die Indikation/Kontraindikation des Schröpfens sowie das Behandeln von beispielsweise Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Periodenschmerzen, Blasenschwäche, Immunschwäche, Gelenkprobleme oder Tinnitus.

Voraussetzungen
Grundkenntnisse der Anatomie und Physiologie.

Kursort:
Joweid Zentrum 3 B / 8630 Rüti ZH

Kursdaten:
23. und 24. November 2024

Kurszeiten:
Sa.  9.00 – 18.00Uh
So.  9.00 – 17.00 Uhr
Total 16 Unterichtstunden pro Wochenende.

Kurspreis:
Unterrichtskosten CHF 480.–
Starterset Schröpfgläser CHF 120.–
Das Schröpgläser Starterset ist nach dem Kurs
Eigentum des Kursteilnehmers.
(Das Schröpfgläser Starterset ist für diesen Kurs
obligatorisch. Falls du bereits ein geeignetes Set hast,
kannst du dieses zum Kurs mitbringen.)

Dozentin
Regula Bischof

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Anmeldeformular

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Es gilt unsere Datenschutzerklärung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.