Source Bodywork-Fachverband

Ethische Richtlinien

Als Mitglied im “ Source-Bodywork-Fachverband“ verpflichte ich mich, meine berufliche 
Tätigkeit als praktizierende/r „Source Massage & Bodywork“ Masseur/in unter folgende
ethische Richtlinien zu stellen:

  1. Nach bestem Wissen und Gewissen zu praktizieren.
  2. Alle geltenden Gesetze im Zusammenhang mit Massage in den betreffenden Kantonen einzuhalten.
  3. Alle Berufsgeheimnisse zu wahren.
  4. Keinerlei Heilungsversprechen zu machen.
  5. Innerhalb der Grenzen der Ausbildung zu arbeiten.
  6. Wenn nötig, den Klienten an geeignete Berufsleute weiterzuleiten.
  7. Sexuelle Beziehungen und Handlungen zu den Klienten zu unterlassen. Sie widersprechen der Berufsethik.
  8. Keine Namen und  Daten von Klienten ohne deren Einverständnis an Dritte weiter zu geben.

Die Massage-Praxis befindet sich in einem eigenen dazu eingerichteten Raum mit Toilette, oder es wird mindestens ein separates Zimmer im Haus oder in der Wohnung eingerichtet.